Beitrag des ZLS Leipzig

Ansätze  zur  Entwicklung,  Strukturierung  und  Vermittlung  digitalisierungsbezogener Kompetenzen    in    der     Lehrer:innenbildung    im     Rahmen    des    QLB-Projektes „PraxisdigitaliS“

Mit Blick auf bestehende Kompetenzrahmen bleibt bislang unklar, welche (fach-)spezifischen digitalisierungsbezogenen Kompetenzen (angehende) Lehrer:innen konkret benötigen, um Schüler:innen eben diese zu vermitteln. Zudem ist offen, wie Hochschulen und zentrale Einrichtungen der Lehrer:innenbildung eine entsprechende, möglichst phasenübergreifende Qualifizierung in ihre bestehenden Programme integrieren können. Im Panel werden drei Lösungsansätze präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Referent:innen: Prof. Sonja Ganguin , Prof. Jörg Zabel, Prof. Alfons Kenkmann, Julia Nickel, Daniel Roß, Alexander Finger, Maja Funke, Anja Neubert, Friederike Seever

Vortrag