Beitrag des ZLB Siegen

Zielgesteuert, flexibel ressourcenorientiert – Strategisches Vorgehen beim Auf- und Ausbau eines Arbeitsbereichs zur Lehrkräftefortbildung am Beispiel des ZLB Siegen

Das Engagement der Zentren für Lehrerbildung in der Lehrkräftefortbildung findet häufig im Spannungsfeld etablierter Strukturen und neuer Herausforderungen statt. In diesem Beitrag sollen Anregungen für ein strategisches Vorgehen in diesem Kontext gegeben werden. Dabei werden die Handlungsfelder „Rahmenbedingungen und Rollenverständnis des Zentrums“, „Zusammenarbeit mit inneruniversitären Partnern“ und „Vernetzung mit außeruniversitären Partnern“ näher beleuchtet. Zu diesen werden sowohl verschiedene Handlungsstrategien im Überblick als auch als auch konkrete Beispiele aus der Arbeit des ZLB Siegen vorgestellt.

Referent:innen: Ulf Krippendorf, Hendrik Coelen

Vortrag